Sie sind hier: Startseite » AGB
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Kundenbewertungen von boystoys.de

Sicheres Einkaufen mit SSL

Byostoys-News ...
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Frei New Media, Oliver Frei e.K. (www.boystoys.de)
Ulzburger Str. 363e, 22846 Norderstedt, Fon +49 (0)40 30983475 Fax + 49 (0)40 35675806,
eMail: info@boystoys.de, HR Amtsgericht Kiel, Registernummer: HRA6284KI

 
1. Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Frei New Media, Oliver Frei e.K. Ulzburger Str. 363e, 22846 Norderstedt, Fax +49 (0) 40 35675806, eMail: info@boystoys.de
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.
- wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.
 
2. Zustandekommen des Vertrags
 
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs IhrerBestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
 
Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:
 
Frei New Media
Oliver Frei e.K. 
Ulzburger Str. 363e 22846 Norderstedt
Fon +49 (0) 40 30983475   Fax +49 (0) 40 35675806
info@boystoys.de
 
HR Amtsgericht Kiel, Registernummer: HRA6284KI
 
3. Speicherung des Vertragstextes
 
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung zu drucken. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.
 
4. Kundendienst
 
Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Service:
per eMail: service@boystoys.de
telefonisch: 040 30983475
per Fax: 040 35675806   
 
5. Eigentumsvorbehalt
 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Frei New Media, Oliver Frei e.K.
 
 
6. Zahlung-, Lieferbedingungen
 
Wir liefern binnen 2-4 Werktagen nach Zahlungseingang, wenn nicht beim Artikel anders angegeben. Wir bieten Lieferung ausschließlich an gegen Vorkasse. Sie können wählen zwischen den Zahlungsoptionen Banküberweisung (Scheck/Vorkasse), Kreditkarte (Visa und Mastercard), Sofortüberweisung.de oder PayPal. Ausführliche Informationen zu unseren Zahlungsbedingungen erhalten Sie unter Zahlungsinformationen. Ausführliche Informationen zu unseren Lieferbedingungen erhalten Sie unter Versandkosten & Handling.
 
7. Jugendschutz und Altersnachweis

Gemäß den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes versenden wir Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie andere alkoholische Getränke nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Der Besteller versichert des weiteren, dass die Angaben bezüglich des Alters, des Namens und der Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen. Soweit wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Produkte nur unter Einhaltung einer gesetzlichen Altersbeschränkung auszuliefern und uns über Ihr Alter zu versichern, verlangen wir einen Altersnachweis. Den Altersnachweis können Sie erbringen, indem Sie einmalig mit einer auf Ihren Namen ausgestellten Kreditkarte bezahlen, oder indem Sie uns bitte bei der Erstbestellung entsprechender Produkte eine unterzeichnete Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses zusenden. Sie können uns die Kopie wie folgt zukommen lassen:

Per Fax an: +49 (0) 40 35675806. Bitte vermerken Sie in dem Fax zusätzlich Ihre Anschrift und die Auftragsnummer.

Per E-Mail an: service@boystoys.de. Bitte vermerken Sie in der E-Mail zusätzlich Ihre Anschrift und die Auftragsnummer.
 
8. Gewährleistung
 
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
 
9. Schlussbestimmungen
 
Es gilt deutsches Recht.

 


Zurück